SeCa CC100 PREMIUM

Funk-Steuermodul 100 PREMIUM

Das Funk-Steuermodul 100 PREMIUM wird zum Beispiel für die Ansteuerung von externen Signalgebern per Funk durch die Zentrale im Alarmfall benutzt.  Eine weitere Anwendungsmöglichkeit ist die Auslösung/Alarmierung von Fremdsystemen wie z.B. BMA, RWA oder eines parallel betriebenen Systems SeCa CC100 PREMIUM.

Das Funk-Steuermodul 100 PREMIUM ist werkseitig mit zwei Relaisausgängen bestückt und mit steckbaren Relaismodulen auf 4 bzw. 6 Relais erweiterbar. Die Systemparameter für das Funk-Steuermodul (z.B. Statusmeldungen) werden per Funk über die Zentrale eingestellt.
 


Produktdetails

  • Ansteuerung von externen Signalgebern oder Fremdsystemen
  • Funkübertragung der Statusmeldungen gemäß EN 54-25 (100 – 300 s einstellbar)
  • pro Funk-Brandmeldesystem SeCa CC100 PREMIUM können 5 Funk-Steuermodule eingesetzt werden


Technische Daten

  • Funkübertragung im ISM-Band
  • 230V AC/12V DC integriertes Netzteil für den Direktanschluss
  • 35 Stunden Notstrombetrieb ohne Berücksichtigung von Alarmen
  • 2 x potentialfreie Relaisausgänge 30V / 1A
  • Betriebstemperaturbereich 0°C bis + 60°C
  • LED-Anzeigen für den Betriebsstatus des Funk-Steuermoduls
  • Abmessungen: Höhe = 200 mm, Breite = 110 mm, Tiefe = 40 mm

     

Ausführliche Unterlagen wie Produktinformationen, Bedienungsanleitungen
u. v. m. finden Sie im Bereich Downloads.