SeCa CC100 RWA

Funk-Repeater 100 RWA

Der Funk-Repeater 100 RWA wird zur Verlängerung der Funkstrecke zwischen Meldern und Zentrale eingesetzt. Er kann 16 Systemkomponenten verwalten und deren Melderereignisse an die Zentrale weitergeben. Durch die Möglichkeit, drei Funk-Repeater 100 RWA kaskadieren zu können, ist eine Vervierfachung der Reichweite zwischen Meldern und Zentrale realisierbar.

Neben der Weiterleitung aller Ereignisse der ihm zugeordneten Melder sendet das Gerät auch eigene Störungen und Statusmeldungen an die Zentrale. Die Systemparameter für den Repeater (z.B. Statusmeldungen) werden per Funk über die Zentrale eingestellt. Darüber hinaus ermöglicht die innovative Funktechnologie den selbständigen Aufbau eines Funknetzwerks.

 


 

Produktdetails

  • Übertragung der Alarme, Störungen und Statusmeldungen von max. 16 Systemkomponenten und 4 Repeatern gleichen Typs sowie eigene Störungen und  Statusmeldungen
  • pro Funk-RWA-Zentrale 3a 100 können 5 Funk-Repeater 100 RWA eingesetzt werden
  • Funkübertragung der Statusmeldungen gemäß EN 54-25 (100 – 300 s einstellbar)
  • durch das Kaskadieren von 3 Funk-Repeatern 100 PREMIUM ist eine Vervierfachung der Reichweite möglich

 


 

Technische Daten

  • Funkübertragung im ISM-Band
  • 230V AC/12V DC integriertes Netzteil, Kabel mit Stecker im Lieferumfang enthalten. Option: Festinstallation durch Kabelzuführung auf der Gehäuserückseite
  • 35 Stunden Notstrombetrieb ohne Berücksichtigung von Alarmen
  • Betriebstemperaturbereich 0°C bis + 60°C
  • LED-Anzeigen für den Betriebsstatus des Repeaters
  • Abmessungen: Höhe = 200 mm, Breite = 110 mm, Tiefe = 40 mm


     

Ausführliche Unterlagen wie Produktinformationen, Bedienungsanleitungen
u. v. m. finden Sie im Bereich Downloads.