Fernzugriff und -überwachung

für Funk-Brandmeldesysteme SRC 4000

Mit Smartphone, Tablet oder PC können Sie - unabhängig von Zeit und Ort - einen Fernzugriff auf Funk-Brandmeldesysteme SRC 4000 realisieren und Ihren Kunden damit einen schnellen und efffizienten Service bieten.
Egal, ob Sie in Vorbereitung einer Wartung Batteriewerte, Signalstärken, Ereignisspeicher oder Sytsemstatistiken analysieren oder ob Sie auf ein per Push-Nachricht gemeldetes Ereignis reagieren.




Systembeschreibung

Zur Realisierung eines Fernzugriffs auf ein Funk-Brandmeldesystem SRC 4000 bestehen zwei Möglichkeiten mit unterschiedlichem Funktionsumfang.


Cloud Wireless 54®: Funk-Brandmeldezentralen SRC 4000 mit integriertem Gateway Wireless 54® kommunizieren über eine sichere Internetverbindung mit unserem Cloud Wireless 54® Server. Für den Fernzugriff auf die Zentralen verbinden Sie sich mit Ihrem Smartphone oder Tablet und der APP Wireless 54® via Internet mit dem Server. Den vollen Funktionsumfang der APP Wireless 54® nutzen Sie mit Cloud Wireless 54® smart. Bei Cloud Wireless 54® basic ist der Funktionsumfang für den Abruf von Daten und das Ausführen von Servicefunktionen eingeschränkt.

Alternativ zur Kommunikation über die Cloud Wireless 54® können Sie sich mit Ihrem Rechner und der PC-Software  Assistent Wireless 54® via Internet direkt mit der Funk-Brandmeldezentrale SRC 4000 verbinden.

In beiden Fällen muss zur Realisierung des Fernzugriffs beim Betreiber der Anlage ein Internetzugang (LAN) und eine IP-Adresse vorhanden sein. Selbstverständlich werden alle Daten auf dem kompletten Transportweg verschlüsselt übertragen.

(zurück..)